Home is…

das ist es nun geworden:

Oberau in der Wildschönau, auf knapp 1000m ü.A., das letzte Grundstück am Ende einer Sackgasse, Hanglage, ein Bach an der Grundstücksgrenze und hintendran nur noch Wiesen und Wald.

Ausgewandert

Wir, das bin ich – Bine mit den Flatcoated Retrievern Pauline und Mathilde.

Mich hat es bereits 2014 beruflich nach Tirol verschlagen, und schon nach wenigen Monaten wurde mir klar: das ist ein Ort zum ankommen und dableiben!

So hat relativ schnell die Suche nach einem Eigenheim begonnen. Leider ist der Bedarf an Wohnraum und Wohneigentum in Tirol deutlich größer als das Angebot und so haben wir einige Jahre sowohl nach Wohnung, als auch vorrangig nach Häusern oder Baugrundstücken gesucht. Wir haben viel gesehen, viel gestaunt, viel selbst den Kopf geschüttelt, aber auch viele Absagen eingesammelt.

Die Vorstellungen wie das Eigenheim mal aussehen sollte wurden mit jeder Besichtigung konkreter, die Wahrscheinlichkeit eine Bestandsimmobilie zu finden damit allerdings auch immer geringer. Es ist schon viel Einschränkung, wenn man genau weiß, was man alles NICHT will, nicht nur wenn man weiß was man will…

Im Herbst 2017 hatten wir dann Glück und haben unser Traumgrundstück gefunden – nach einigen Verhandlungen mit dem Besitzer (der wollte ursprünglich nur das Nachbargrundstück verkaufen) hatten wir es geschafft, die Verträge wurden aufgesetzt, die Finanzierung geklärt und nach ein paar Monaten und der Umwidmung meines Ackers in Bauland war es im Frühjahr 2018 dann offiziell: Mein Name steht im Grundbuch. Ich bin stolze Besitzerin eines eigenen kleinen Stück Tirols!